Menu Close

Jetzt-Momente

 

„Und eines Tages sagt die Stimme deines Herzens klar und deutlich „Jetzt“. Und nichts und niemand kann dich aufhalten.“
Jochen Mariss

Erinnerst du dich?

Kennst du diesen Moment, in denen die Stimme deines Herzens voller Klarheit war und alle Zweifel waren wie weggewischt? Momente des Mutes, Momente der Klarheit und Momente des Aufbruchs.

Für mich sind es Momente, in denen mein Mut meine Angst überwindet, mein nächster Schritt klar ist und ich weiß: Jetzt ist der Moment.

Mein Mut überwindet meine Angst

Nach Zeiten des Zweifelns und Haderns wird die Stimme meines Mutes lauter und lauter. Das, was ich gewinnen kann, wird wichtiger, als das, was mich verharren lässt. Das Zeitfenster, in dem der Mut lauter ist als meine Angst, ist manchmal sehr klein. Daher gilt es, die Chance zu nutzen.

Die Stimme des Mutes zu hören, ist oft nicht einfach. Ich war eine Zeitlang aus der Übung, da die Gedanken in meinem Kopf alles andere übertönt haben. Daher ist die Situation, in dem der Mut die Angst überwindet ein wichtiger Moment, den ich nicht verstreichen lassen darf.

Klarheit über den nächsten Schritt

Diese Momenten haben etwas magische. Nach Nebel und Verwirrung entsteht eine Klarheit, die mit dem Wetterwechsel im April vergleichbar ist. Gerade waren die Wolken noch dunkel, es regnet und auf einmal reißt der Himmel auf und die Sonne zeigt sich vor blauem Himmel. Dort, wo vorher noch Abwägen und Unsicherheit war, zeigt sich auf einmal Klarheit, was der nächste Schritt sein wird.

Ich weiß: Jetzt ist der Moment

In einer seltsamen Mischung aus völliger Präsenz und gleichzeitiger Distanz zur Situation entsteht dieses „Jetzt“. Der Moment ist da und der nächste Schritt wird möglich. Für einige wichtige Entscheidungen kann ich mich noch genau an diesen Jetzt-Moment erinnern. Ich bin Teil der Situation und sehe sie gleichzeitig wie von Außen. Ich nehme das Jetzt bewusst wahr.

Deine Jetzt-Momente

Erinnere dich an deine „Jetzt“-Momente. Um in die Erinnerung einzutauchen, schließe deine Augen und lass die Bilder der Erinnerung an diese magischen Momente hochsteigen.

Wann hat dein Mut, deine Zweifel übertönt? Wann kam dir die Klarheit über deinen nächsten Schritt und du hast das „Jetzt“ gespürt?

Spüre die Energie, die in diesem Moment lag. Und spüre den Zauber, der an der Schwelle des Neubeginns entsteht.

Wir dürfen gewiss sein

In Zeiten der Unklarheit und des Zweifelns, scheinen mir diese Momente ganz weit weg zu sein. Es scheint mir fast nicht möglich, dass Klarheit kommen wird und dass der Mut die Zweifel übertönt.

Aber ich darf vertrauen: Die Kraft und Klarheit der Jetzt-Momente ist auch in diesem Moment in meinem Herzen. Mit der Erinnerung an die Jetzt-Momente meines Lebens kommt die Zuversicht und das Vertrauen. Mein Herz kennt den Weg.

Manchmal brauche ich Zeit, wieder den Weg in mein Herz zu finden. Manchmal sind die Gedanken in meinem Kopf so laut, dass ich die Stimme meines Herzens nicht hören kann. Und dann dauert der Weg in die Klarheit länger. Doch sie wird kommen.

Auch du darfst gewiss sein, dass der Mut und die Klarheit kommen werden. Verbinde dich mit der Energie aus der Erinnerung an deine Jetzt-Momente. Diese Energie ist immer Teil von dir.

Vertraue auf dein Herz. Es kennt den Weg.

Und vertraue auf den Zauber und die Kraft eines Jetzt-Moments. Wenn er da ist, zögere nicht mehr. Die Zeit für den nächsten Schritt ist da. Vertraue!

 

Bildnachweis für diesen Beitrag: Junge, Himmel, Jetzt © TerryAnneAllen (pixabay CC-0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.