Menu Close

Spuren der Liebe

Lesezeit: 2 Minuten

„Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren der Liebe, die wir hinterlassen.“
Albert Schweitzer

Dieses Jahr

Ein Jahr neigt sich dem Ende, das ganz anders war, als wir es hätten erwarten können. Dieses Jahr hätten wir uns sicher so nicht ausgesucht. Sicher geglaubtes scheint uns genommen, Angst um die eigene Gesundheit oder die Gesundheit unserer Lieben, hat viel Raum eingenommen. Zweifel und Streit über die Wahrheit haben Einzug gehalten.

Aber auch in diesem Jahr sind sie dir begegnet: die Spuren der Liebe.

Die Liebe sehen

Um die Spuren der Liebe zu entdecken ist es manchmal nötig, etwas genauer hinzuschauen und hinzuspüren. Manchmal scheint die Liebe sich zurückgezogen zu haben. Sorgen und Angst überlagern das warme Gefühl der Liebe.

Auch kann ein zu enger Blick, die Suche nach den Spuren der Liebe trüben. Ist Liebe immer nur die romantische Liebe zwischen Mann und Frau, Frau und Frau oder Mann und Mann? In Zeiten, in denen ich verzweifelt darüber war, dass ich scheinbar für keinen Mann liebenswert war, hatte ich den Blick nur darauf gerichtet. Die vielen anderen Möglichkeiten, der Liebe zu begegnen, habe ich nicht gesehen.

Spuren in diesem Jahr

Welche Spuren hat die Liebe in diesem Jahr in deinem Leben hinterlassen?

Wenn du magst, nimmt dir etwas Zeit und Ruhe, dieser Frage nachzuspüren. Wie ist dir die Liebe in diesem Jahr begegnet? Schließe deine Augen und atme ein paar mal ganz bewusst ein und aus. Welche Bilder steigen in dir hoch?

Die Liebe kann mir in jedem anderen Menschen begegnen. Wertschätzung, Freundschaft, Güte und Mitgefühl sind nur einige der möglichen Gefühle, durch die ich Liebe spüren kann. Auch in der Begegnung mit Tieren kann mir die Liebe begegnen. Tiere haben oft ihren eigenen Weg, wie mir ihre Liebe zu zeigen. Sogar in der Nähe von mit Bäumen, Blumen oder Pflanzen kann mir die Liebe begegnen. In der Verbindung mit der Natur kann ich der umfassenden Liebe begegnen in der Verbundenheit mit dem Universum und allem was ist.

Deine Spuren der Liebe

Und nun schaue darauf, welche Spuren der Liebe du in diesem Jahr hinterlassen hast. Wie hast du dieses Jahr ein kleines bisschen mehr Liebe in die Welt gebracht?

Wenn du magst, dann halte auch mit dieser Frage noch einmal inne. Schließe erneut deine Augen und achte auf deinen Atem. Schau darauf, wie dein Atem ganz von alleine kommt und geht. Lass die Bilder dieses Jahres einfach aufsteigen. Du brauchst dich nicht anzustrengen und musst nichts leisten. Welche Bilder der Liebe steigen in dir hoch? Schau auch darauf, welche Spuren der Liebe du für dich selber hinterlassen hast.

Es gibt so viele Möglichkeiten, Spuren der Liebe zu hinterlassen. Vielleicht hast du Spuren der Liebe hinterlassen durch deine Lebensfreude, durch dein Lachen, dein Tanzen und deine Ausgelassenheit, die andere angesteckt hat? Deine Spuren der Liebe können aus deiner Wärme, deinem großen Herz und deiner Freundlichkeit entstehen. Welche Spuren der Liebe hast du hinterlassen?

Mein Wunsch zum Jahresende ist, dass ich mit meinen Texten bei dir kleine Spuren der Liebe hinterlassen konnte.

 

Bildnachweis für diesen Beitrag: Schnee, Winter Natur © KIMDAEJEUNG (pixabay CC-0)

2 Comments

  1. Beatrix Schleimer

    2020 ein Jahr mit so viel Unsicherheit geht zu Ende, aber es hat mich persönlich um vieles reicher gemacht. Ich weiß mehr denn je, wo ich jetzt stehe, weil ich wieder mich selbst entdeckt habe und weiß, wer ich bin und was ich kann. Ich sehe noch einiges Potential, was vergraben war und das so langsam in meinem Leben wieder eingegliedert wird. Ich bin dankbar dafür, daß ich das noch geschafft habe!! Ich freu mich, daß es Menschen in meinem Umfeld gibt, denen es gut geht, weil ich da bin. Zu dir und deinen Beiträgen kann ich nur sagen: 1. Post: Winterling guckt unsicher durch den Boden. 2. Post: Neugierde, die weiteren: Hilfe, mich zu orientieren. Jetzt: Dankbarkeit für wunderbare Worte! Danke liebe Anne für deine Beiträge, sie haben eine lebenserhaltende Wirkung für mich gehabt.

    • Anne Poger

      Liebe Beatrix, deine Worte haben mich unglaublich berührt. Ich fühle mich geehrt, dass du meine Texte liest und dass meine Texte dich berühren und einen Unterschied für dich machen. Danke für diese wundervolle Rückmeldung. Alles Liebe Anne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.