Menu Close

Wähle das Abenteuer

Lesezeit: 2 Minuten

Deine Wahl

Du hast nicht immer die Wahl. Manches im Leben kannst du dir leider nicht aussuchen. Aber verdammt viel kannst du entscheiden. Wahrscheinlich viel mehr, als du dir selber zutraust oder eingestehst.

Und doch gibt es da immer wieder etwas, das dich zurückhält. Hast du auch diese Geschichten im Kopf, die dir erzählen, was alles nicht geht?

Bremse im Kopf

Oft habe ich eine Bremse im Kopf, die mich daran hindert, den nächsten Schritt zu machen und etwas Neues zu wagen.

  • Ich habe doch gar nicht genug Erfahrung.
  • Ich kann das doch nicht so gut, andere können das viel besser.
  • Ich bin zu alt, zu jung, zu schüchtern, zu vorlaut…

Was ist es bei dir? Was ist deine Bremse im Kopf, die dich hindert, etwas zu tun, was dir guttut?

Der schönste Nachmittag

Gestern hat mir jemand etwas erzählt, das ich gerne mit dir teilen möchte. Eine angehende Meditationslehrerin erzählte, von ihrem Wunsch, viel mehr auf Menschen zuzugehen. Sie wollte in Kontakt gehen, mit den Menschen um sie herum.

So stellte sie vor der Garage einen Stehtisch auf, stellte zwei Flaschen alkoholfreien Sekt und Gläser auf und fing an in der Garage aufzuräumen. Nach kurzer Zeit kam eine Nachbarin vorbei und fragte, was sie dort täte. Ihre Antwort war: “Ich möchte mit Ihnen anstoßen.” Und so kamen sie ins Gespräch. Weitere Nachbarn kamen dazu, stießen mit Sekt an und es wurde einer der schönsten Nachmittage, den sie je erlebt hat.

Abenteuer mit Stehtisch

Sie hat ihren Wunsch nach Kontakt mit Menschen einfach in die Tat umgesetzt. Ohne Bremse im Kopf: was ist, wenn keiner kommt? Was ist, wenn ich ausgelacht werde? Mit einem Stehtisch und zwei Flaschen alkoholfreiem Sekt ist sie neue Wege auf ihr Ziel hin gegangen. Sie hat nicht zu Hause gewartet, dass die Menschen auf sie zukommen, sondern sie ist hinausgegangen und hat das Abenteuer gewählt.

Impuls

Immer wieder habe ich Ideen im Kopf. Ich bekomme einen Impuls von außen oder innen und eine Idee entsteht. Wie oft, habe ich diese Idee im Keim erstickt. Habe sie abgetan als Spinnerei oder verrückte Idee. Aber was, wenn ich mich beim nächsten Mal einfach anders entscheide? Was, wenn ich beim nächsten Mal einfach das Abenteuer statt die Vernunft wähle?

Aus der Idee ins Abenteuer

Was machst du mit einem Impuls, der dir kommt? Wenn dir eine verrückte Idee durch den Kopf schießt? Neue Ideen bergen immer die Chance auf unerwartete und bereichernde Erfahrungen. Begegnungen, die du so nicht planen könntest. In diesen nicht geplanten Momenten steckt die Magie der Lebendigkeit. Das Leben schaut vorbei und du machst die Tür auf.

Wählst du den Weg des Bekannten und Üblichen? Oder machst du dem Leben die Tür auf und wählst das Abenteuer?

 

Bildnachweis für diesen Beitrag: Gläser, Sekt, Prost © Holgi (pixabay CC-0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.